Einschlafpodcasts für Kinder

Ab ins Bett! 5 Einschlafpodcasts für Kinder

Zähne putzen, Pyjama anziehen – und ab ins Bett. Ganz so einfach ist es nicht. Besonders dann, wenn die Kleinen von den Ferien gewöhnt sind, länger aufzubleiben. Mit diesen 5 Einschlafpodcast für Kinder klappt das Zubettgehen vor Schulanfang.

Was habe ich mich doch geärgert am Sonntagabend, bevor am Montag Kindergarten und Tagi wieder losgingen! Da legt man den knapp 2-Jährigen pünktlich um halb 8 in sein Bettchen und geht raus. So, endlich Ruhe. Und dann? «Paapaaaa!» Dabei war ich doch gerade dran, seiner grossen Schwester eine Geschichte vorzulesen. Also nochmals von vorne. Gut zureden, nochmals ein wenig Schöppeli. Und gleichzeitig: «Paaapi, kuuumm, witervrzelle», tönt es aus dem anderen Schlafzimmer. Gefühlte Stunden später hat sich Sohnemann beruhigt. Das Kindergartenmeitli ist aber wieder putzmunter. Oder einfach «drüber». Verzweiflung!! Also nochmals: Beruuuhigen. Und zusammen ein wenig Musikhören. Da fällt mir ein: Es gibt doch diese Einschlaf-Podcasts? Sicher ist da auch etwas für Kinder dabei. Tatsächlich. Ja, es hat geklappt. Also fast. Aber in die richtige Richtung ist es gegangen. Drum hier 5 Einschlafpodcasts für Kinder:

5 Einschlafpodcasts für Kinder

Wenn du keine Energie mehr hast, um selbst eine Geschichte zu erzählen, höre zusammen mit deinen Kindern einen Podcast.

1. «Ab ins Bett – die tägliche Gute Nacht Geschichte», Marco König

Einschlafpodcasts für Kinder

Zum Beispiel «Ab ins Bett – die tägliche Gute Nacht Geschichte» von Marco König. Am Anfang jeder Story motiviert der deutsche Coach und Radiomoderator, sich richtig gemütlich einzubetten. Gut überlegt! Schliesslich ein ganz wichtiger Punkt. Dann geht’s los: Mit ruhiger Stimme erzählt Marco König 7-minütige Geschichten. Sie handeln von den Abenteuern von Kindern im Vor- und Primarschulalter. Danach gibt es noch drei Minuten Meditationsmusik. Und die Augen fallen ganz automatisch zu.

Hör doch mal rein: #355 Niklas und die Nacht, die niemals endet

2. «Schlummerland», SRF

Einschlafpodcasts für Kinder

In diesen Dialekt-Gute-Nacht-Geschichten spaziert SRF-Redaktorin Dania Sulzer zusammen mit den Kindern durchs Schlummerland. Alles dreht sich um die beiden Fabelfiguren Flick und Fanian und im Zentrum stehen die Elemente Wasser, Erde, Feuer, Luft und Raum. Aber Vertrauen und Loslassen sind Themen. Neben Erzählungen gibt es sanfte Klänge und Atemübungen. In diesem Sinn: Guet Nacht!

Hör doch mal rein: Tiefe

3. «Einschlafen Podcast für Kinder», Minh Ly

Einschlafpodcasts für Kinder

Wieso sollen nur Erwachsene Gute-Nacht-Geschichten erzählen? Das hat sich Minh Ly auch gedacht. Die Achtjährige berichtet in ihrem Podcast von dem, was sie so erlebt. «Also, mein Papa und ich waren im Decathlon und sind da ein bisschen rumgeschlendert. Am Ende haben wir noch eine Waffel gekauft und Papa hat irgendwie so ein Capuccino oder so gegessen.» Und dann liest Minh noch ein wenig aus einem Buch vor. Die Geschichten sind überhaupt nicht zum Einschlafen, wirken aber unheimlich beruhigend.

Hör doch mal rein: Episode 2 Wochenende und Das hässliche Entchen

4. «Gute Nacht mit der Maus», WDR

Einschlafpodcasts für Kinder

Wer kennt die «Sendung mit der Maus» nicht? Jetzt bringt das liebe Tierchen die Kinder auch zum Schlafen. Allerdings sollte man den Podcast bereits beim Zähneputzen einschalten. Denn während der Geschichte kommt immer wieder ein Song, der wohl die letzte Energie aus dem Körper vertreiben soll. Ganze 20 Minuten dauern die Erzählungen, bis auch die letzten Beine stillstehen und alle müde ins Bett fallen.

Hör doch mal rein: Steine

5. Sorry, aber es gibt nur vier Einschlafpodcast für Kinder auf Deutsch, die etwas taugen.

Da gibt es echt noch Nachholbedarf. Aber: Der Trend von Podcasts geht weiter: Waren 2019 weltweit auf Spotify noch rund eine halbe Million Podcasts registriert, waren es ein Jahr später rund 1,9 Millionen. Es besteht also noch Hoffnung.

Euer Benedikt

Schreibe einen Kommentar