10 gute Gründe für Online-Marketing via Newsletter

Newsletter sind ein spannendes Marketingwerkzeug. Mit diesem Tool bringst du deine Neuigkeiten und alle anderen Informationen ganz einfach unter die Leute. Schnell, günstig und unaufdringlich erreichst du potenzielle Kunden direkt in ihrem Postfach.

Würde man das Internet ausdrucken, hätte man wahrscheinlich einen Stapel Papier, der bis zum Mond reicht. Inmitten dieses riesigen Universums ein effizientes Online-Marketing zu betreiben, ist schwierig. Die Lösung? Newsletter! Überzeuge dich selbst: Wir haben zehn gute Gründe für dieses praktische und effiziente Marketing-Tool für dich zusammengestellt.

  1. Tiefe Kosten

Klassische Marketingmassnahmen sind zeitintensiv und teuer. Bei einem Newsletter fallen weder Porto- noch Versandkosten an. Die Kosten pro E-Mail sind extrem niedrig, da derselbe Newsletter an unzählige Kontakte geht. Ausserdem ist der anfallende Zeitaufwand vergleichsweise niedrig.

  1. Direkter Kundenkontakt

Während andere Online-Marketingmassnahmen mühsam um Aufmerksamkeit kämpfen und unter Streuverlust leiden, kommt der Newsletter ohne Umwege direkt ans Ziel.

  1. Ort- und zeitunabhängig

Du kannst zum Zeitpunkt des Versands nicht im Büro sein? Dies spielt keine Rolle, denn du kannst die Zustellung im Voraus minutiös planen. Ausserdem: Ausgerüstet mit einem Laptop und einer Internetverbindung kannst du von überall mit deinen Kunden in Kontakt treten.

  1. Einfach in der Handhabung

Die Kontaktdatenbank zu erfassen ist simpel und die gängigen Newslettertools sind intuitiv aufgebaut. Ein Newsletter ist kurz und daher schnell verfasst – vorausgesetzt man ist einigermassen textsicher. Der Texter deines Vertrauens schafft hier raffinierte Abhilfe.  

  1. Zielgruppen sind einfach differenzierbar

Mehrere Zielgruppen? Kein Problem! Kontaktlisten lassen sich nach Zielgruppen unterteilen. So kannst du verschiedene Adressaten individuell ansprechen. Das erhöht deine Erfolgschancen.

  1. Gute Messbarkeit

Klickzahlen, gelesene Mails oder geöffnete Links: Professionelle Versand-Templates bieten dir unzählige Statistiken, die dir helfen, die Reaktion der Empfänger zu analysieren. Du bekommst also ein sofortiges Feedback auf deinen Newsletter-Versand.

  1. Unabhängigkeit

Facebook, LinkedIn, Instagram und Youtube sind alles praktische Kanäle, um mit potenziellen Kunden zu interagieren. Mit einem Newsletter bist du jedoch unabhängig von Social Media und kannst mittels E-Mail deinen eigenen, persönlichen Kanal aufbauen.

  1. Kundenbindung und Emotionalität

Ein Newsletter ist eine sanfte und unaufdringliche Bewerbung deines Angebots. Du erreichst rasch neue Kunden und den bestehenden bleibst du im Bewusstsein. So pflegst du mit minimalem Aufwand eure Beziehung. Übrigens: Du kannst deine Botschaft mit einer Call-to-Action verbinden. Fordere die Empfänger auf, zu reagieren. Die Erfahrung zeigt: Dies führt überdurchschnittlich oft zu einer Interaktion und gleichzeitig behält der Empfänger die Kontrolle über sein Handeln.

  1. Die eigene Website promoten

Verlinke deine Website in deinem Newsletter! So generierst du ohne grossen Aufwand weitere Besuche auf deinem Webauftritt. Damit bietest du deinen Kunden zusätzliche Informationen zu deinem Angebot und zu deiner Firma.

  1. Aktualität der Informationen

Durch einen regelmässigen Versand sind deine Kunden immer auf dem neusten Stand. Die Aktualität der Informationen führt zu transparenten und effizienten Kontakten: Der Kunde weiss, was bei dir gerade passiert. Du hast ein neues Produkt? Eine Rabattaktion? Lass es deine Kunden wissen!

Klingt interessant, aber du hast keine Zeit, dich um einen Newsletter zu kümmern? Mit unserem neuen Newsletter-Abo profitierst du von allen Vorteilen des Online-Marketings via Newsletter:

Du lieferst uns die relevanten Informationen und wir kreieren für dich eine zielorientierte Nachricht. Anschliessend versendest du deinen Newsletter über deinen Mail-Account.

Du brauchst kein Raketenwissenschaftler zu sein, um gutes Online-Marketing zu betreiben.

Hier gehts zum Angebot. Hast du Fragen? Ich bin gerne für dich da: tobias@textair.ch.

Tobias

Schreibe einen Kommentar