«Millennials in Paradise», Folge 2: Hunde, die bellen …
Tierisch gut, dieses Outfit. Ob die Performance auch so lustig wird?

«Millennials in Paradise», Folge 2: Hunde, die bellen …

Die Millennials sind im Paradies Mallorca angekommen. Eines vorweg: Es bleibt harmlos. Aber es wird lustig. Dank Dean und Rubi. Die beiden Ausgeflippten übernehmen die Kontrolle der Reality-Crew von Blick.ch.

«Ich hab gedacht, wir sind im Militär», beklagt sich Younes (18). «Ich bi huere hässig.» Dean (24) weckt bewaffnet mit Rubi (21), Pfannendeckel und Kochkelle am Morgen seine Kumpanen. Da kommt richtige Lagerstimmung auf.

 

Das war aber nicht die einzige Action des Tages. Klippenspringen ist angesagt. OK, wow. Sind ja nicht mal alle gesprungen. Wegen den Quallen im Wasser. Gut, hab mal gehört, dass diese Dinger echt gefährlich sein können. Für einen Lacher sorgte aber die selbst ernannte Modedesignerin Rubi. «Ich wollte einfach nicht meine Haare nass machen. Das war meine einzige Sorge.» Kollege Dean ist gesprungen: «Ich sehe zwar manchmal aus wie eine Pussy, fordere mich aber gerne heraus.» Soso.

Ist dieses Bandana nicht wasserdicht?
Sieht gefährlich aus, diese Qualle. Und weh tut sie auch.
Dean wagt den Sprung. Die Hälfte der Millennials verzichten auf das Quallenbad.

Jetzt müssen halt die Macher von «Millennials in Paradise» ein wenig Schwung in die Sache bringen. «Heute Abend wird performt», heisst es in einem Whatsapp an die MIPs. Wer mit wem? Das wird ausgelost. Natürlich wieder mal schweizerisch neutral. Man ist sogar zu einem Teamtausch bereit. Ganz ohne Stress. Gähn! Warum seid ihr immer so lieb zueinander?

 

Luca & Dean: «Old Town Road» von Lil Nas X

 

Monica & Davide: «Gangsta’s Paradise» von Coolio.


Sina & Rubi: «Oops! I did it again» von Britney Spears.

 

Kati & Younes: «Atemlos durch die Nacht» von Helene Fischer.

Während die anderen sich ums Abendessen kümmern, suchen Dean und Rubi die passenden Outfits und Accessoires.

 

Was sich Dean und Rubi in Sachen Outfits ausdenken und wie sich die Millennials in den Performances schlagen: Schaut es euch an! Es wird lustig. Besonders die Outfits sind tierisch gut…

Hier könnt ihr die ganze Folge ansehen. Viel Spass schon mal. Wir hoffen immer noch auf bisschen mehr Action und einen RTL-mässigen Zickenkrieg.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. ich find die serie top. schon bizli trashy, aber auch niveauvoller alls anderer Müll im Fernsehen. gibt mir als nicht-millennial einen interessanten Einblick in die Generation – und ich mag die! Tolle junge Leute, schade gehen die Folgen nicht länger! wünsche diesen jungen leuten nur das beste!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen